Die Birkengruppe

Die „Birken“ sind eine heilpädagogische Mädchenwohngruppe, die insgesamt Platz für acht weibliche Jugendliche und Heranwachsende bietet. Insgesamt arbeiten sechs Erzieherinnen und Sozialpädagoginnen bei den Birken. Die Mädchen werden bei uns in ihrem Lebensalltag unterstützt und pädagogisch angeleitet. Zudem versuchen wir, den jungen Frauen neue Perspektiven aufzuzeigen und sofern möglich, problematische Verhaltensweisen oder Krisen zu reflektieren und zusammen Lösungswege zu erarbeiten. Vom strukturieren Tagesablauf bis zum gemeinsamen Filmeabend begleiten wir die Mädchen bei ihren Aufgaben, helfen bei Problemen und sammeln miteinander schöne Erinnerungen bei Ausflügen oder Freizeiten. Um den Mädchen innerhalb der Wohngemeinschaft einen besonderen Schutzrahmen zu geben, wurde bewusst auf den ausschließlichen Einsatz von weiblichen Fachkräften geachtet.

Jede von uns trägt ihren Anteil zum gemeinsamen Zusammenleben bei, indem Aufgaben auf der Wohngruppe aufgeteilt werden, füreinander gekocht und zusammen gelacht wird.

Während des Erwachsenwerdens steht man immer wieder vor neuen Herausforderungen und Entscheidungen. So trägt man während dieses Reifeprozesses auch immer mehr Verantwortung für sich und sein Leben. Uns ist es wichtig, die Mädchen der Birkenwohngruppe auf diesem Weg zu begleiten. Dabei stärken wir die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mädchen im Hinblick auf Selbstständigkeit, gegenseitige Rücksichtnahme und die Übernahme von Eigenverantwortung. Mit Blick auf den Weg zur jungen Frau, legen wir zudem großen Wert auf die Stärkung des Selbstwertgefühls der einzelnen Mädchen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen