Jugendwohngruppe "Die Lehrlinge"

Hier leben Jugendliche und junge Erwachsene, die sich in der Berufsausbildung befinden oder sich gezielt darauf vorbereiten.

Neben einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss ist es wichtig, sich möglichst gut darauf vorzubereiten, seine erste eigene Wohnung zu beziehen.

Unterstützt durch die pädagogischen Mitarbeiter leben die Lehrlinge in einer großen, ansprechend eingerichteten Wohnung. Die dort anfallende Hausarbeit wird gerecht aufgeteilt, jeder ist verantwortungsvoll und hilft dabei, die entspannte Atmosphäre zu erhalten. Wichtig ist den Bewohnern, sich zu respektieren und akzeptieren, sich gegenseitig nicht zu stören, freundlich und höflich untereinander zu sein.

Es wird ständig miteinander geredet und viel gelacht. Es wird füreinander gekocht und miteinander gegessen. Beim Essen unterhält man sich über den Tag, tauscht sich aus, tröstet sich oder lacht miteinander. Seine Aufgaben erledigt man, weil man vorankommen möchte und nicht, weil man es soll. Regeln und Absprachen werden miteinander gestaltet und offen besprochen. Wenn die Lehrlinge etwas zusammen unternehmen, darf man daran teilnehmen, man muss es nicht. Man hilft sich gegenseitig so gut wie möglich, unterstützt sich, statt zu streiten.

Die vier wichtigsten Worte bei den Lehrlingen sind Spaß, Vertrauen, Respekt, Zukunft.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen